TOC

This article is currently in the process of being translated into German (~98% done).

Introduction:

A jQuery editor

Genau wie bei HTML, CSS und regulärem Javascript, kann man JQuery in jeder Art von Editor schreiben, selbst in Windows Notepad. Allerdings ist die Benutzung eines simplen Texteditors, wie Notepad, um Webseiten zu schreiben, als würde man mit einem Schraubenzieher Löcher in ein Stück Holz bohren: Es funktioniert, aber es dauert länger und ist um einiges unangenehmer.

Wenn du bereits einen HTML Editor besitzt, der dir erlaubt, einfach mit Javascript zu arbeiten, wird dieser wahrscheinlich auch zum Schreiben von jQuery gut funktionieren, allerdings gibt es Editoren, die jQuery als "First-Class-Citizen" behandeln und es dich schneller und effizienter tippen lassen.

Ich persönlich benutze den TSW WebCoder, welcher eine Vielzahl grandioser IntelliSense features besitzt um dir zu helfen, alle Technologien die du brauchst abzudecken: HTML, CSS, JavaScript, PHP und natürlich JQuery. Eine Liste mit möglichen Eigenschaften, Methoden und ihren Parametern zu haben ist eine große Hilfe, besonders wenn man völliger Neuling im Umgang mit jQuery ist. Wenn dein aktueller Editor all dies bereits macht und du dich wohl damit fühlst, bleibe bei diesem - falls nicht, wäre es eine Überlegung wert, dem WebCoder eine Chance zu geben.

Mehr Informationen über den TSW WebCoder

Den TSW WebCoder downloaden!

This article has been fully translated into the following languages: Is your preferred language not on the list? Click here to help us translate this article into your language!